Kostenlos Angebot anfordern

Das Inland von Cattolica

Plan mit den, im Führer angegebenen, Ortschaften

ORTSFÜHRER ZU DEN KLEINEREN KUNSTSTÄDTEN

IM INLAND VON CATTOLICA

Ein Urlaub in Cattolica oder in einer anderen Stadt an der Riviera von Rimini bedeutet nicht nur den ganzen Tag „rum sitzen“ Faulenzen, Sonnenbaden und in den Wellen der Adria Tauchen, oder etwa nur den Komfort eines der vielen Hotels oder traditionelle Küche der Romagna zu genießen. Die Riviera bietet viel mehr, es gibt hier wirklich viel zu entdecken.

Kunst, Architektur und Geschichte, das sind drei Dinge, die in jeder Ecke des Landes zu finden sind und die besonders in den Szenarien der alten mittelalterlichen Burgen der Malatesta, auf den Hügeln des Hinterlands von Rimini, zum Ausdruck kommen.

Sehenswert sind auch die Kirchen, mit all ihren Heiligen und deren Bedeutungen, ihren Kunstwerken unschätzbaren Wertes. Oftmals sieht man Heiligenbildnisse und Andachtstellen in Hauseingängen oder inneren Torbögen die, die Geschichten und Legenden der Vergangenheit mit schönen Bildern darstellen.

Diese Elemente sind Schwerpunkte der wunderbaren historischen und künstlerischen Reisewege, die bereits von Tausenden von Touristen aus der ganzen Welt getestet wurden, mit dem Ergebnis, dass sie alle aus dem Staunen, vor den imposanten Festungen von San Leo und Gradara, nicht mehr rauskommen. Alles, die alten Gemäuer und die Umgebung, scheinen irgendwie geheimnisvoll mit einem Hauch von „Magie“, einfach alles erinnert an vergangene Zeiten.

Rimini und die Malatesta

Dieser Führer ist all denen gewidmet, die einen Urlaub am Meer zum Anlaß nehmen, um eine eingehendere Entdeckungsreise in der Gegend zu unternehmen, in der sie zu Gast sind. Entdecken sie neue Landschaftsbilder und lernen sie einer der wichtigsten Herrscherfamilien der Renaissance, dieser Gegend kennen, die Malatesta.